(zurück zur Übersicht)

Adresse

Leibnizstraße 23
38678 Clausthal-Zellerfeld


Beginn jeweils zur vollen Stunde 16:00 – 21:00 Uhr – Dauer 30 Minuten
Ort: Bibliothek

Forschung live erleben: Teilnahme an einem ökonomischen Experiment

Wissenschaft zum Anfassen mit Julian Krause

Teilnehmer nehmen am Laptop an einem kurzen Experiment teil. Ihnen wird dabei am Bildschirm eine Geschichte erzählt, in der sie eine Entscheidung treffen müssen und Kleinigkeiten gewinnen können.
Anmeldung empfohlen barrierefrei


16:00 – 16:45 Uhr und 17:00– 17:45 Uhr
Ort: Konferenzraum

Was müssen Lokalpolitiker können? – Über Kompetenzen in der Kommunalpolitik

Workshop mit Dr-Ing. Natalia Schaffel-Mancini, Jürgen Lars Sackbrook, Frischluft in Niedersachsen e. V.

Kommunalpolitik spürt jeder Bewohner in der Stadt. Welche Rolle kommt in der Kommunalpolitik den Bürgern zu? Welche Aufgaben erfüllen die Bürger in der Kommunalpolitik?
Und was sollten eigentlich die Bürger als Lokalpolitiker an Kompetenzen mitbringen, um diese Aufgaben zu bewältigen?
Anmeldung empfohlen barrierefrei


16:00 – 16:45 Uhr
Ort: Seminarraum

Qigong, chinesisches „Schattenboxen“, funktionelle Gymnastik oder mehr?!

Workshop mit Martin Josuweit

Ein Kurzvortrag über Qigong, dessen Stellung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und seine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit und Wahrnehmung des Übenden.

Ein chinesischer Imbiss und Tee werden vor Ort kostenlos angeboten.
Anmeldung empfohlen nicht barrierefrei


16:00 – 16:45 Uhr
Ort: Hörsaal

Warum sägen wir den Ast ab, auf dem wir sitzen? Gedanken zu Nachhaltigkeitsbarrieren

Vortrag von Professor Dr. Christian Berg

Nachhaltigkeit ist keine Sache für Gutmenschen und Weltverbesserer, sondern rationales Kalkül – zumindest für alle, die noch etwas Leben vor sich oder Kinder haben. Warum schaffen wir es dann aber nicht, nachhaltiger zu sein? Dafür gibt es viele Gründe – einer davon ist der innere Schweinehund. Zeigen Sie, dass Sie den überwinden können und kommen Sie in diesen Science-Talk!
barrierefrei


17:00 – 17:50 Uhr
Ort: Hörsaal

Warum schlafen wir eigentlich nachts? Von inneren Uhren bei Mäusen und Menschen

Vortrag von Professor Dr. Henrik Oster

Fast alles Leben auf unserem Planeten hat sich mithilfe innerer Uhren an den Tag-Nacht-Rhythmus angepasst. Das Leben gegen die biologische Uhr in unserer modernen 24h-Gesellschaft hat seinen Preis: von Übergewicht über Depression bis hin zum Krebs reicht die Liste an Krankheiten, bei denen Rhythmusstörungen eine wichtige Rolle spielen.
barrierefrei


18:00 – 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal

Begrüßung

Vortrag
Anmeldung empfohlen barrierefrei jugendfreundlich


18:30 – 19:30 Uhr
Ort: Hörsaal

Newcomer Science Slam

Science Slam – Moderation von Tobias Glufke
Anmeldung empfohlen barrierefrei jugendfreundlich


19:45 – 20:30 Uhr
Ort: Hörsaal

Verdiene eine Million Dollar mit Mathematik

Vortrag von Dustin Löbert

Dazu musst du nur eines der Millenniumsprobleme lösen – erstaunlich einfache Fragen, die sich allen Lösungsversuchen bisher jedoch hartnäckig zur Wehr gesetzt haben. Alle Interessenten und Hobby-Kopfzerbrecher sind herzlich eingeladen!
barrierefrei


19:00 – 23:30 Uhr
Ort: Seminarraum

Hands On Brennstoffzelle

Wissenschaft zum Anfassen mit Dr. Lindermeir

Mit kleinen Experimentierkästen können die Besucher Versuche zur Wasser-Elektrolyse und Brennstoffzelle selber durchführen.
barrierefrei jugendfreundlich


Beginn jeweils zur vollen Stunde 19:00 – 23:30 Uhr – Dauer 30 Minuten
Ort: Foyer

Ressourcentechnik und –Systeme“ – Führung in das Technikum der Abteilung, Vorstellung der Forschungsthemen.

Führung

Sie sind eingeladen sich durch das Technikum führen zu lassen, um einen Einblick in unsere praktische Tätigkeit sowie die aktuellsten Forschungsthemen rund um die effiziente Nutzung von Ressourcen zu erlangen.
nicht barrierefrei


Beginn jeweils zur vollen Stunde 19:00 – 23:30 Uhr – Dauer 30 Minuten
Ort: Foyer

Führung und Erklärung zur Bio-Brennstoffzelle

Führung

Bei einer Führung zu den Versuchsständen der Bio-BZ, die im letzten Jahr mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde, erfahren die Besucher alles zu diesem Thema und die weiteren Forschungsfelder der beteiligten Abteilung.
nicht barrierefrei


21:30 – 22:45 Uhr
Ort: Hörsaal

Science Slam Allstars

Science Slam – Moderation von Julia Offe

Die Stars der deutschsprachigen Science Slam-Szene zeigen ihr Können.
Nachdem die Kandidaten eure Lachmuskel ausgiebig getestet haben,
kürt ihr einen Sieger!
Anmeldung empfohlen barrierefrei jugendfreundlich


23:00 – 23:40 Uhr
Ort: Hörsaal

Von Ober- und Untertönen – Komplexe musikalische Probleme bei Pythagoras, Kepler und anderen

Vortrag von Dr. Antonius Adamske

Pythagoras und Johannes Kepler sind nur zwei Beispiele für Wissenschaftler, die sich mit den naturwissenschaftlichen Prinzipien der Musik beschäftigt haben und dabei auf komplexe Probleme stießen. Im Vortrag werden die Höhepunkte der zuletzt gehaltenen Vorlesung Das naturwissenschaftliche Prinzip der Musik zusammengefasst.
barrierefrei